0221-93 12 90-23 | weidler@wvm.de

Sorgloses und heiteres Leben in der Südstadt

Bonner Straße 
91

Das Objekt

Das Mehrfamilienhaus liegt als Eckhaus zur Bonner Straße/Kyllstraße nahe der Eisenbahnlinie. Das Gebäude ist ein Baudenkmal und ein typischer Repräsentant der Kölner Nachkriegsarchitektur, die auch heute noch das Stadtbild stark prägt.

ALLGEMEIN

  • Baujahr 1956
  • Baudenkmal gem. § 2 Abs. 1, 2 DSchG
  • Grundstücksgröße: ca. 229 m2
  • Wohnfläche IST: ca. 405,47 m2
  • Gewerbeflächen IST: ca. 294,16 m2
  • Lager/Kellerfläche IST: ca. 51,07 m2
  • 6 x 2-Zimmerwohnungen, davon z.Z.: 3 bewohnt, 3 leerstehend
  • 1 x Gewerbefläche, leer zum 30.06.17
  • Aufzug
  • Fernwärme
  • Mieteinnahmen IST: 3.082,30 €/Monat
  • Kaufpreis: 1.395.000,– € provisionsfrei

01

Die Fassade mit Fliesenverkleidung ist ein Musterbeispiel der Architektur der 50 er Jahre.

02

Gute Nachbarschaft, quirliges Leben und Raum für Erholung.

03

Top-Lage in einem der beliebtesten Stadtteile Kölns.

Die Lage

Die Bonner Straße mit Ihren interessanten Nebenarmen ist die Lebensader im Kölner Süden. Gleichzeitig ist sie eine der wichtigen Ein- und Ausfallstraßen Kölns, die vom Herzen des lebendigen Chlodwigplatzes direkt zum Bonner Verteilerkreis führt. Nur wenige Gehminuten entfernt gibt es zwei Supermärkte, einer davon mit ausreichend Parkplätzen.

 

Und direkt um die Ecke liegt die Merowingerstraße, die sich zu einer interessanten und bunten Ladenstraße entwickelt hat. Hier finden Sie alles, was Sie benötigen, an einem Ort: süße Boutiquen und Fachgeschäfte, vielseitige Gastronomie, eine Weinhandlung und einen einmaligen Käse- und Eierkiosk – ein Besuch lohnt sich.

Auch die Wege zu ruhigen und grünen Orten sind nur kurz. In der Südstadt lockt der lauschige Volksgarten, einer der schönsten Parks der Stadt, mit seinem romantischen Biergarten und den schönen Liegewiesen. Oder Sie schlendern durch den Alteburger Wall und betreten den Römerpark. Von dort aus gelangen Sie direkt zum Rheinufer und zum Rheinauhafen und können sich auf ausgedehnte Spaziergänge freuen.

01

Viel gutes Veedelsfeeling und Lebensqualität vor Ihrer Haustür.

02

Zu jeder Wohnung gehört ein Balkon.

Die Details

Im Erdgeschoss und im 1. Obergeschoss befindet sich aktuell ein Elektrofachhandel, der zum 30.06.2017 auszieht. Für das 1. Obergeschoss wurde bereits ein Umnutzungsantrag von Gewerbefläche in zwei Apartments gestellt. Die Kosten für die Genehmigung des Umnutzungsantrags sind im Kaufpreis enthalten. Von den insgesamt 6 Wohnungen (je zwei pro Etage) stehen 3 Wohnungen leer: 1 im 2. Obergeschoss und 1 im 4. Obergeschoss. Eine Wohnung wurde vor fünf Jahren saniert, die anderen haben einen ca. 30 Jahre alten Standard. Das Gebäude ist voll unterkellert und es gibt einen Aufzug. Zu jeder Wohnung gehört ein Balkon. Das Dachgeschoss ist nicht ausgebaut. Geheizt wird mit Fernwärme. Der derzeitige Anbau wird nicht mit verkauft. Das benachbarte Grundstück wird im nächsten Jahr von dem Verkäufer mit einem Mehrfamilienhaus bebaut.

Interessante Option

Durch die gute Lage eignet sich das Objekt hervorragend für Kapitalanleger, die auf der Suche nach einer wertstabilen und zukunftssicheren Investitionsmöglichkeit sind.

Kontakt

T. 0221-93 12 90-777
vertrieb@wvm.de

Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt, nicht an Dritte weitergegeben und ausschließlich für interne Auswertungen, Zusendung von eigenen und projektbezogenen Newslettern oder Zusendung von Objektangeboten genutzt. Mit Übersendung Ihrer Daten stimmen Sie auch einer telefonischen Kontaktaufnahme durch WvM-Mitarbeiter zu. Dieser Einwilligung können Sie jederzeit schriftlich durch eine Nachricht an post@wvm.de widersprechen.